Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche

Social Distancing, Homeschooling und eine ungewisse Zukunft: Pandemie und Lockdowns machen gerade Kindern und Jugendlichen schwer zu schaffen.

Einer Studie zufolge leidet rund die Hälfte der Jugendlichen und jungen Erwachsenen mittlerweile unter depressiven Symptomen; vor allem Essstörungen werden zu einem immer größeren Problem. Was seitens der Politik unbedingt vermieden werden sollte, ist nun in den ersten Psychiatrien traurige Wahrheit – Triage.

Prof. Bielitz im Radio-Interview mit dem Radio Seefunk:

Im Archiv

  • 24 Sep
    Narzissmus

    Im wöchentlichen "Ratgeber psychische Gesundheit" von Das neue Radio Seefunk wurde Prof. Bielitz zum Thema "Narzissmus" befragt. Was steckt hinter...

  • 26 Aug
    Therapieplatz in Corona-Zeiten

    Im wöchentlichen "Ratgeber psychische Gesundheit" von Das neue Radio Seefunk wurde Prof. Bielitz zum altbekannten Problem "Wartezeiten auf...

  • 14 Jul
    Psychische Störungen bei Männern

    Im wöchentlichen "Ratgeber psychische Gesundheit" von Das neue Radio Seefunk wurde Prof. Bielitz zum Verhältnis psychischer Störungen bei Männern und...