Fortbildung "Anorexia nervosa - ein Erfahrungsbericht in einer Buchlesung"

Gestrige Fortbildung in der b5-Privatpraxis stößt auf Interesse beim Fachpublikum.

Magersucht - eine interessante Buchlesung einer Betroffenen

In der b5-Privatpraxis für psychologische Medizin las Nicole Knörr gestern Abend aus ihrem Buch „Magere Jahre“ vor. Als Autorin hat sie ihren schwierigen Weg aus der Magersucht in diesem Buch  verarbeitet. Höchst authentisch beschrieben erfuhr das Fachpublikum die Dramatik und Dimensionen der Erkrankung aus Sicht einer Betroffenen. Im vorab erläuterte Praxisinhaber Prof. Dr. Bielitz die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Anorexia nervosa detailliert. Anschließend kamen die anwesenden Fachleute bei einem kleinen Buffett mit den Kollegen der b5-Privatpraxis und Frau Knörr ins vertiefende Gespräch rund um das Thema Magersucht.

Im Archiv

  • 10 Jun
    Emotionale Wunden heilen

    Effektive Hilfe in seelisch besonders schwierigen Situationen durch mehrstufige Behandlungskonzept

    Wenn ein Mensch etwas erlebt, das seine...

  • 22 May
    Damit Pendeln nicht in Stress ausartet

    Im Experteninterview gibt Professor Dr. Christoph Bielitz Auskunft darüber, welche Belastungen das Pendeln mit sich bringt.

  • 16 Apr
    Zwangserkrankungen

    Wenn die Herdplatte zur Plage wird, dann ist dies ein Indiz für eine Zwangsstörung. Diese sind verbreiteter, als gedacht.