Horses4Humans VII. Internationale Konferenz in Singen am 19./20.10.2019

Das Sigma-Zentrum in Bad Säckingen ist Medienpartner und Anbieter der pferdegestützten Therapie auf dem Horses4Humans-Kongress. Daher weisen wir Sie gern darauf hin:

„Die VII. Internationale Konferenz widmet sich verschiedensten Themen aus den Bereichen pferdegestützter (Psycho)Therapie und Pädagogik, ist aber auch offen für Beiträge aus den Schnittpunkten tiergestützter Therapie, tiergestützter Fördermaßnahmen und tiergestützter Pädagogik, insofern diese auf die Arbeit mit dem Pferd übertragbar sind.

Die H4H sieht sich immer auch als Vermittler zwischen Wissenschaft und Praxis, so dass Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Pferde- und Tiergestützten Interventionen ausgetauscht und auch an Praktikerinnen und Praktiker vermittelt werden können.

Die Veranstaltung soll (ideelle) Grenzen überbrücken und den Austausch aller Reittherapeuten, Reitpädagogen und Hippotherapeuten fördern und dabei den Ausbau von Netzwerken ermöglichen.

Melden Sie sich rechtzeitig an und diskutieren mit Experten über die aktuellsten Entwicklungen der pferdegestützten Therapie und Pädagogik und nutzen Sie das Zusammentreffen zum produktiven Austausch mit Gleichgesinnten! Mehr über die Schwerpunkte, Ziele und Zielgruppen der Veranstaltung erfahren Sie auf den folgenden Seiten.“

Im Archiv

  • 10 Jun
    Emotionale Wunden heilen

    Effektive Hilfe in seelisch besonders schwierigen Situationen durch mehrstufige Behandlungskonzept

    Wenn ein Mensch etwas erlebt, das seine...

  • 22 May
    Damit Pendeln nicht in Stress ausartet

    Im Experteninterview gibt Professor Dr. Christoph Bielitz Auskunft darüber, welche Belastungen das Pendeln mit sich bringt.

  • 16 Apr
    Zwangserkrankungen

    Wenn die Herdplatte zur Plage wird, dann ist dies ein Indiz für eine Zwangsstörung. Diese sind verbreiteter, als gedacht.