Pendeln ohne Stress

Ein hoher Grad an Mobilität gehört heute zum Standard in der Arbeitswelt. Viele Berufspendler legen in ihrem Arbeitsalltag lange Strecken zurück. Insbesondere für Autofahrer kann dies erheblichen Stress verursachen und dieser sogar zu psychischen Problemen führen. Im Interview mit dem Südkurier analysiert Prof. Dr. Christoph Bielitz die Ursachen und Auswirkungen für Pendelstress und gibt Tipps für ein entspannteres Pendeln:

 

Im Archiv

  • 05 Feb
    Pendeln ohne Stress

    Ein hoher Grad an Mobilität gehört heute zum Standard in der Arbeitswelt. Viele Berufspendler legen in ihrem Arbeitsalltag lange Strecken zurück....

  • 11 Jan
    Vortrag "Pflegeversicherung und Psyche - was ist neu?"

    Am 10.01.2019 gab es für die Teilnehmer der neuesten b5-Fachveranstaltung zahlreiche Infos rund um die Erstellung eines Pflegegutachtens als auch ein...

  • 14 Dec
    Weihnachts-Notfalltermine

    Aus Erfahrung wissen wir: Feiertage führen zu gehäuften Krisen. Die Nachfrage nach dringenden Termine ist in den letzten Jahren in der b5-Privatpraxis...

0341 35888435


b5 – Prof. Dr. Bielitz & Team
Privatpraxis für Psychologische Medizin
Richterstraße 15 a, 04155 Leipzig

Privatversicherte und Selbstzahler
– Termine nach Vereinbarung –