Dr. rer. med. Dipl.-Psych. Svenja Eichhorn

Diplom-Psychologin & Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung

Werdegang:

    • Studium Diplompsychologie in Greifswald/Deutschland und Uppsala/Schweden
    • Wissenschaftliche Mitarbeit an der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig
    • Psychologische Beratung von stationären TumorpatientInnen des Universitätsklinikums Leipzig
    • Lehrtätigkeit an der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig
    • Promotion zum Dr. rer. med. an der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig
    • Arbeit als Psychotherapeutin in Ausbildung und psychologische Beraterin in der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Leipzig, Psychosoziale Studierendenberatung
    • Ambulante psychotherapeutische Arbeit im Rahmen der praktischen Ausbildung zur tiefenpsychologischen Psychotherapeutin
    • Ausbildung zur Kursleiterin in ganzheitlichem Stressmanagement und Progressiver Muskelrelaxation (PMR) nach E. Jacobson (MIFW Leipzig)
    • Arbeit als Psychologin auf der Suchtstation der Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik Chemnitz
    • Seit Januar 2020 Nutzung der Räumlichkeiten von b5 als Lehrpraxis im Rahmen der Weiterbildung zur psychologischen Psychotherapeutin

    Forschungs-Schwerpunkte:

    • Psychotraumatologie, Psychoonkologie, Evaluationsmethoden und Qualitätssicherung
    • Kommunikation und Gesprächsführung

    Therapeutische Prägung bis dato:

    • u. a. Existenzielle Psychotherapie nach Yalom, Objektbeziehungstheorie nach Kernberg, Tiefenpsychologie nach C. G. Jung
    • Achtsamkeitsbasierte Methoden und Meditation, ACT
    • fortlaufend Selbsterfahrung

    Mitgliedschaften:

    • Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)
    • Deutsche Fachgesellschaft für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie/Psychodynamische Psychotherapie (DFT) e.V.

    Schwerpunkte:

    • Tiefenpsychologische Psychotherapie bei strukturellen und konfliktbedingten psychischen Störungen
    • Psychologische Beratung und Coaching
    • Achtsamkeit und Meditation, ACT

       

       

       Die Paradoxie gehört sonderbarerweise zum höchsten geistigen Gut; die Eindeutigkeit aber ist ein Zeichen der Schwäche.

      C. G. Jung

       
       

      0341 35888435


      b5 – Prof. Dr. Bielitz & Team
      Privatpraxis für Psychologische Medizin
      Richterstraße 15 a, 04155 Leipzig

      Privatversicherte und Selbstzahler
      – Termine nach Vereinbarung –